6.—23. 7. 2017

Fünfhundert Jahre Reformation

Der gemeinsame Gedanke der Konzerte des 13. Jahrganges ist der 500. Jahrgang der Proklamation von Martin Luther, des Vaters der Reformationsbewegung in Europa. Die Festivalaktionen werden von dem Geist des Zusammenkommens und auch des Kampfes der protestantischen und katholischen Musik getragen.

6.—23. 7. 2017

Der Schirmherr Pavel Šporcl

Der langjährige Schirmherr des Festivals tritt in 2 Konzerten auf. Das Festival eröffnet Pavel Šporcl mit dem Pianovirtuosen Petr Jiříkovský und Janáčeks Kammerorchester. Im zweiten Konzert präsentiert Pavel Šporcl ein nächtliches Solo-Rezital

6.—23. 7. 2017

Die ernste Musik unernst

Die Aktionen finden auf verschiedenen Plätzen der historischen Stadt und in ihrer Umgebung statt. Das hat aber keinen Einfluss auf die Qualität der Interpretation. Ein Starorchester des diesjährigen Festivals ist das in Europa bekannte barocke Orchester der Akademie für Alte Musik Berlin.

6.—23. 7. 2017

Festival mit dem Wein

In Znojmo gibt es zur Musik auch Wein und gute Speisen. Bei jedem Konzert finden Sie einen Winzer aus der Znaimer Gegend, der Ihnen seinen Wein verkosten lässt. Einige Konzerte sind mit einem Festmahl ergänzt.

Musikfestival Znojmo – 13. Jahrgang

Auch in diesem Jahr wird das Festival exzellente Musik, ausgezeichnete Weine und freundliche Stimmung der sommerlichen Stadt Znaim den Gästen anbieten. Auf dem Festival werden u.a. der Schirmherr des Festivals Pavel Šporcl und die Akademie für Alte Musik Berlin (AKAMUS), die zur Weltspitze der Kammerorchester, welche die werkstreue Interpretation anwenden, auftreten. Der Auftritt der „Kleinen Genies“, Konzert beim Kerzenlicht, Matinee im Grünen oder Kirchenorgeltour werden auch nicht fehlen.  

Der dramaturgische Höhepunkt des Festivals ist seine Stagione. Das stilgetreu interpretierte Projekt basiert auf den Werken von Heinrich Schütz und erzählt die Geschichte von der Geburt und dem Tod des Jesus Christus, mit einem sehr beeindruckenden Szenenbild, in einer Kirche.

Warum dieses Festival

Die authentische Stimmung der sommerlichen Stadt Znojmo, die Spitzen-Künstler und -Werke machen aus dem Musikfestival Znojmo ein prächtiges Erlebnis. Viele Werke werden für das Festival maßgeschneidert vorbereitet und sind sonst nirgendwo zu sehen bzw. werden auf dem Festival uraufgeführt.

 

Autentické zpracování

autentische Verarbeitung

Die Aufführungen werden musikalisch stilgerecht einstudiert.

 

Hudební gastronomie

Wein und Speisen

Nahezu zwanzig Winzer des Znaimer Landes bieten bei den Konzerten Ihren Wein zur Verkostung an und geben Ihnen auch entsprechende Informationen.

 

Vlastní produkce

Eigenproduktion

Das Musikfestival Znojmo ist das einzige Festival in der Tschechischen Republik, das jedes Jahr eine eigene Festival-Stagione mit Spitzeninterpreten vorbereitet.

Netradiční místa

Unübliche Orte

Während des Festivals werden mit der Musik, dem Tanz und Theater die verschiedensten Plätze und Ecken der historischen Stadt belebt.

Im Rückblick auf das letzte Jahr

Důležité informace

Information Center Festival

Horní náměstí 18, Znojmo (sídlo Erste Leasing)
provoz: v době trvání Hudebního festivalu Znojmo

Informationen zu Tickets:

vstupenky@hudbaznojmo.cz
tel.: +420 774 443 238

Kartenvorverkauf:

TIC Znojmo, Obroková 10
tel.: +420 515 222 552
po-pá: 8:00-18:0´0, so 9:00-13:00

Kontakt

Znojemský hudební festival, z.s.
Hrnčířská 1/246, 669 04 Znojmo-Přímětice
e-mail: press@hudbaznojmo.cz
tel.: 606 029 286